Donnerstag, 17. Juli 2014

Ein Bild für die Ewigkeit

Bitte nicht ganz ernst nehmen, aber ich habe etwas Nettes bekommen. Die Aufnahme entstand nach dem WM-Sieg. Bekleidet mit dem Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft (noch mit 3 Sternen) und schwarz-rot-goldener Fahne stemmte ich ein Weizen in die Höhe und bildete mir ein, es sei der Pokal. Jemand - vielen Dank an die Dame - hat nicht nur das Foto geschossen, sondern dann auch diese Montage mit dem echten Pokal daraus gezaubert, mit Text versehen und mir zukommen lassen. Ach ja, fußballhassende Gaucho-Tanz-Basher mögen nicht hinschauen. Ich finde es jedenfalls witzig, auch wenn die Zeiten, in denen ich selbst dem runden Leder hinterhergejagt bin, schon ein paar Jahre zurückliegen und es nie für einen großen Titel gereicht hat.


Keine Kommentare:

Kommentar posten