Montag, 17. Oktober 2016

Goguls Armee

Ein neuer Ren Dhark-Sonderband aus meiner Feder ist in der Unitall-Reihe erschienen. In dem abgeschlossenen Roman steht Gogul im Mittelpunkt des Geschehens, der Schattenlose in seiner Flugzelle, den ich für Band 27 Verborgene Erkenntnis ersonnen hatte. Nun, in Band 32 mit Titel Goguls Armee, ist dieses geheimnisvolle, anscheinend uralte Lebewesen zurück. Zunächst unbemerkt greift er in die Geschicke der Milchstraße ein, um die Heimatgalaxis der Menschheit vor einer diffusen Bedrohung zu bewahren. Der Klappentext des Buchs drückt es folgendermaßen aus:

"Etliche tausend Lichtjahre von Babylon entfernt führt der Kampfverband von Konteradmiral Riker ein Übungsmanöver durch. Dabei machen die Terraner eine erstaunliche Entdeckung. Niemand an Bord der Schiffe ahnt jedoch, in welcher Gefahr sich die Milchstraße zu diesem Zeitpunkt bereits befindet. Eine nicht zu unterschätzende Macht greift nach der Heimatgalaxis der Menschen, und es gibt nur eine Möglichkeit, sie aufzuhalten: Goguls Armee."

Mein letzter Sonderband, also Ausgabe 27, war inhaltlich geprägt vom Tod des damals just verstorbenen Hajo F. Breuer, der Ren Dhark mit Fortsetzungen der Klassiker auf den Weg gebracht und gut anderthalb Jahrzehnte als Mastermind, Exposé-Autor und Herausgeber zu neuem Erfolg geführt hatte. Heute, an Hajos zweitem Todestag, trafen die Belegexemplare meines neuen Buchs bei mir ein. Es würde Hajo freuen, dass die Erfolgsgeschichte der Ren Dhark-Serie ungebrochen weitergeht.

Gleichzeitig mit Goguls Armee ist Im Auftrag der INSTANZ erschienen, das 64. Buch von Weg ins Weltall, der Hauptserie von Ren Dhark. Über das Buch, an dem ich ebenfalls mitgeschrieben habe, plaudere ich morgen ein wenig.

Keine Kommentare:

Kommentar posten