Mittwoch, 15. Juni 2011

Wo bleibt Atlan?

In letzter Zeit wurde ich immer wieder gefragt, wie es mit den Atlan-Taschenbüchern bei Fantasy Productions weitergeht. Leider hatte ich darauf keine Antwort. Dabei hätte es mich selbst brennend interessiert. Fest stand nur, aus gewissen verlagsinternen Gründen kommt es zu Verzögerungen.
Nun wurde im Verlag Ulisses eine Pressemitteilung veröffentlicht, derzufolge das komplette FanPro-Buchprogramm künftigt über Ulisses vertrieben wird. http://www.ulisses-spiele.de/index.php?id=3&tx_ttnews%5Btt_news%5D=175&tx_ttnews%5BbackPid%5D=2&cHash=7c54936142
Unter anderem davon betroffen sind die Atlan-Taschenbücher, sofern sie weiterhin erscheinen. Ob und in welcher Form das geschieht, steht in den Sternen. Mir erschließt es sich jedenfalls nicht. Trotzdem bleibe ich zuversichtlich, denn ich denke, daß die bisherigen Atlans ein Erfolg waren. Warum sollte sich das unter neuer Federführung ändern?

Kommentare:

  1. Mit ATLAN geht es sicher weiter - derzeit sprechen die verschiedenen Partner erst einmal fleißig miteinander ...

    AntwortenLöschen
  2. Die verlinkte Pressemeldung auf der Ulisses-Webseite ist über ein Jahr alt, zudem sollte Ulisses ja auch "nur" die Distribution übernehmen.

    Ich würde das auch nicht so eng sehen... :)

    AntwortenLöschen