Mittwoch, 30. September 2015

Ein Universum vor dem Untergang

Und wieder hat ein Manuskript für Ren Dhark den Weg zum Verlag gefunden. Ich habe in meinem neuen Roman zahlreiche Figuren in die Geschichte eingebunden. Nicht nur Ren Dhark steht im Zentrum der Handlung, sondern auch sein ältester Freund Dan Riker. Ich bin sicher, dass sich eine Menge Leser über die NARVIK und Rikers Kampfverband freuen werden. Ebenfalls mit dabei ist Roy Vegas mit der ANZIO.

Doch nicht nur die Menschen stehen im Mittelpunkt der Handlung. Mehr gilt das noch für das mysteriöse Miniuniversum, das aus einer anderen Sphäre stammt und sich nahe des Milchstraßenzentrums immer weiter ausdehnt. Besondere Rollen spielen zudem ein Rateke und der geheimnisvolle Unbekannte, der in der POINT OF erscheint und verschwindet, wie es ihm gerade beliebt.

Der laufende Handlungszyklus neigt sich mit dem Kampf um das Miniuniversum dem Ende entgegen, zumindest beim Schreiben. Mit dem Erscheinen der finalen Romane dauert es noch eine Weile. Währenddessen laufen die Vorbereitungen für die Ren Dhark-Autorenkonferenz auf Hochtouren. In Kürze trifft sich das gesamte Dhark-Team trifft, um den Handlungsrahmen für den nächsten Zyklus zu erarbeiten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten