Donnerstag, 1. Oktober 2015

Mampf und Maschinen - Schlomos sechste Kolumne

Schlomos Ren Dhark-Kolumne beim Zauberspiegel geht bereits in die sechste Runde. Er spoilert munter weiter zu Band 55. Diesmal nimmt er sich den noch ausstehenden Buchteil von Vereinigung der alten Völker vor, nämlich meinen. Als ich Schlomos Besprechung las, musste ich gedanklich erst wieder in die Handlung hineinfinden. Schließlich habe ich den Roman bereits im März verfasst und danach noch drei weitere Dhark-Manuskripte geschrieben.

Wie immer bleibt der wackere Schlomo in seinen Ausführungen nicht allein bei dem Roman. Ganz nebenbei geht es um Experimente an Rattengehirnen, Fix und Foxi, den Petersdom und Apfelstrudel mit Sahne. Wieso Apfelstrudel mit Sahne? Das "Mampf" steht nicht von ungefähr in der Überschrift. Wer mehr darüber wissen will, muss die Kolumne lesen. Intensiv setzt sich Schlomo zudem mit dem Gigantismus in Ren Dhark und Perry Rhodan auseinander. Ich finde seine Ansichten zu dem Thema lesenswert und interessant.

Ach ja, eigentlich geht es in Schlomos Kolumne ja um meinen Roman. Doch, darüber lässt er sich ebenfalls ausführlich aus. Ich zitiere dazu jetzt aber nichts. Das sähe nämlich ziemlich peinlich nach Selbstbeweihräucherung aus. Trotzdem habe ich mir ein Loch in den Bauch gefreut, ist ja klar. Und bei einem von Schlomo gezogenen Vergleich zwischen Ren Dhark und Perry Rhodan war mein amüsiertes Schmunzeln vermutlich doch mehr ein breites Grinsen.

Wie gesagt, das Lesen der Kolumne lohnt sich. Und zwar hier:
http://www.zauberspiegel-online.de/index.php/zauberstern-kolumnen-mainmenu-75/ren-dhark-das-all/26891-mampf-und-maschinen-schlomos-sechste-kolumne

Keine Kommentare:

Kommentar posten