Mittwoch, 3. September 2014

Mein 100. Roman für Ren Dhark

Wie gut, daß es aufmerksame und offenbar Statistiken führende Leser gibt. Ich schrieb letzte Woche, die Arbeit an meinem Roman für das nächste Ren Dhark-Buch sei abgeschlossen und das Manuskript abgeschickt. Nun teilte mir jemand mit, dies sei mein hundertster Roman für Dhark.

Ich habe umgehend in meinen Dateien Bilanz gezogen und festgestellt, es stimmt tatsächlich. Insgesamt waren es bisher 63 Romane für die Hauptserie, dazu kamen 17 abgeschlossene Sonderbände sowie 20 Beiträge für die Ableger in Paperback-Form. Von letzteren fielen 17 Romane auf "Sternendschungel Galaxis", 2 auf die Miniserie "Charr" und einer auf den Sechsteiler "Der Mysterious".

Inzwischen bin ich seit vierzehn Jahren dabei. Anno 2000 schrieb Manfred Weiland das Manuskript für einen Sonderband, das etwas zu kurz ausfiel, wodurch in dem Buch noch Platz für eine Kurzgeschichte war. Mir wurde vom Verlag angeboten, sie zu schreiben, was ich tat. Nachdem Herausgeber und Verleger die Story gelesen hatten, war ich unversehens Teamautor. So schnell kann es gehen.

Und nun also mein 100. Roman für Ren Dhark. Das hätte ich mir damals nicht träumen lassen. Doch, darauf bin ich stolz. Ich hoffe, ich kann noch viele weitere Beiträge folgen lassen.

Kommentare: