Donnerstag, 22. August 2013

Tibor streitet wieder für das Gute

Ich habe das Manuskript für das nächste Tibor-Buch an den Verlag geschickt. Der Roman wird voraussichtlich im Herbst erscheinen, also auf jeden Fall Anfang November auf der Intercomic in Köln verfügbar sein. Da ist der Verlag Peter Hopf wieder mit einem eigenen Stand und allen bis dahin erschienenen Romanadaptionen von Hansrudi Wäscher-Comics vertreten. Im Tal der Ungeheuer ist tatsächlich schon die fünfte Tibor-Romanumsetzung aus meiner Feder. Kinder, wie die Zeit vergeht.

Inhaltlich geht es wieder bunt und spannend zu. Einmal mehr begibt Tibor sich auf eine Expedition ins Ungewisse. Fremde Krieger, die einen ihrer Stammesbrüder jagen, dringen in seinen Dschungel ein und stellen eine Bedrohung für die Tiere dar. Das akzeptiert er verständlicherweise nicht, denn die Tiere sind keine Jagdbeute, sondern seine Freunde. Also macht Tibor sich auf, um das Geheimnis der Herkunft jener Krieger zu lösen und um zudem einem jungen Häuptlingsanwärter zu seinem Recht zu verhelfen. Bei seiner Suche wird er nicht nur mit einem Ränke schmiedenden Zauberer konfrontiert, sondern muß sich durch das Tal der Ungeheuer schlagen und ein uraltes Artefakt finden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten