Sonntag, 10. April 2016

Falk mit alternativem Ende

Ich habe die Arbeit am fünften Falk-Roman abgeschlossen. Die sehr umfangreiche Geschichte schildert die Abenteuer um den Großen Wolf, einen maskierten Räuberhauptmann, der mit seiner Bande Angst und Schrecken verbreitet. Falk und der Gaukler Bingo bekommen es mit dem geheimnisvollen Räuber zu tun, als sie durch Zufall in den Besitz eines wertvollen Edelsteins gelangen, der aus einem ruchlosen Kirchenraub stammt. Falks Bemühungen, den Unbekannten zu enttarnen, scheinen ein ums andere Mal zum scheitern verurteilt.

Der Roman hat alles, was ein spannendes Abenteuer aus dem Mittelalter braucht: den furchtlosen Ritter ohne Fehl und Tadel, eine prachtvolle Burg, ein edles Burgfräulein, Ränke und Intrigen, unterirdische Geheimgänge, einen versteckten Schatz – und einen finsteren Gegner, der es geschickt versteht, seine Identität vor aller Welt zu verbergen. Dazu kommt das reizvolle Szenario einer verschneiten Winterlandschaft, vor deren Hintergrund sich die farbenprächtige Geschichte entfaltet.

Falk 5 wartet dabei mit einem Novum auf. Denn Parallel zum eigentlichen Verlauf der Handlung hat Hansrudi Wäscher damals ein alternatives Ende entworfen, das im Vergleich sogar noch mit einer weiteren dicken Überraschung aufwartet, die ich an dieser Stelle natürlich nicht verrate. Jedenfalls habe ich auch das alternative Ende in Romanform gebracht. Es wird, gewissermaßen als kleines Schmankerl, ebenfalls im Buch enthalten sein.

Für Falk 5 dienten folgende Piccolo-Comics als Vorlage: 90 Von Wölfen umringt, 91 Nächtlicher Aufruhr, 92 Fortgeritten, 93 Kurz vor der Hütte, 94 Vom Schnee überrascht, 95 Freund oder Feind, 96 Der Gehetzte, 97 Der Hinterhalt an der Weggabelung, 98 Der Galgen droht, 99 Im Fieber gesprochen, Jubiläumsband 100 Ein Hinweis in der Mühle, 101 Trotz Knebel und Fesseln, 102 Im „Roten Ochsen“, 103 Fehlgeschlagen, 104 Bingos Pechsträhne, 105 Retter wider Willen, 106 Im Schlupfwinkel der Bande, 107 Der Große Wolf, 108 Alle Spuren verwischt, 109 Der Tod lauert im Rücken, 110 Jagd in der Nacht, 111 Ein Schlupfloch weniger, 112 Trauriges Wiedersehen, 113 Bewaffnet, 114 Von Verzweiflung übermannt, 115 Abgelenkt, 116 Eine unerwartete Begegnung, 117 Unter der alten Eiche, 118 In die Falle gegangen, 119 Ein Edelmann, 120 Die Entscheidung naht, 121 In der Schatzkammer des Großen Wolfes, 122 Verläuft alles nach Plan, 123 Das Ende des Schreckens.

Kommentare:

  1. Hallo Achim,

    wo ist denn dieses alternative Ende schon einmal veröffentlicht worden? Oder ist das jetzt ganz exklusiv?

    Gruß Nobby1805

    AntwortenLöschen
  2. Soweit ich weiß, ist es damals in der französischen Ausgabe erschienen.

    AntwortenLöschen
  3. hallo achim
    habe ein altes heft.......falk - vom schnee übberrascht gefunden !!
    hat es einen wert ??
    l.g.peter/salzburg
    scgheupe@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Das kann ich dir nicht sagen. Über Preise weiß ich nicht Bescheid. Du musst du mal in einen Comickatalog schauen oder bei einer Börse nachfragen. Vielleicht hilft auch Google weiter.

    AntwortenLöschen