Sonntag, 5. Oktober 2014

Kirk und Spock bei Volkswagen

Sie waren die Helden meiner Kindheit und trugen ganz wesentlich dazu bei, mich zur Science Fiction zu bringen. William Shatner und Leonard Nimoy als Captain James T. Kirk und sein Erster Offizier Spock an Bord des Raumschiffs Enterprise. Irgendwie sind sie es bis heute geblieben. Kein Wunder, das Franchise begleitet einen ja bis jetzt und wird es auch in Zukunft tun. Die Gerüchte, daß Shatner und Nimoy im nächsten Star Trek Film von J. J. Abrams in ihren Paraderollen zu sehen sein werden, überschlagen sich geradezu. Es wäre zu schön, um wahr zu sein.

Ich freue mich immer, wenn ich einen der beiden in einem Kontext wiedersehe, der mit Star Trek zu tun hat. So wie Nimoy im letzten ST-Kinofilm mit einem Gastauftritt als Spock. Aber auch in anderen Rollen. Beispielsweise Shatner in Boston Legal oder ganz besonders Nimoy mit seinen wunderbaren Auftritten in Fringe, das zu meinen Lieblingsserien gehört.

Nun sind Shatner und Nimoy endlich wiedervereint, wenn auch nur in einem kleinen (und dafür umso größeren) Werbespot. Volkswagen hat es tatsächlich geschafft, beide in einen Clip für den e-Golf und den XL 1 zu packen. Letzterer kommt optisch äußerst futuristisch daher. Herrlich augenzwinkernd sind die 45 Sekunden geworden. Natürlich kommt Star Trek darin vor, natürlich wird der Soundtrack angespielt. Nimoy sagt ein einziges Wort. Welches wohl?

Zu sehen ist der Clip hier: http://www.youtube.com/watch?v=ITC0H1xc8TE

Keine Kommentare:

Kommentar posten