Montag, 15. Oktober 2018

Mondbasis Alpha 1 vs bayerische Landtagswahl

Anlässlich der gestrigen Landtagswahl in Bayern erinnerte ich mich an ein vierzig Jahre zurückliegendes Ereignis, bei dem diese Wahl eine Rolle in einem ganz anderen Bereich spielte. Ich weiß noch, dass der kleine Achim damals teuflisch sauer war.

Meine Lieblingsserie im Fernsehen, und auch die vieler meiner Schulkameraden, war zu jener Zeit die aus den Jahren 1975 bis 1977 stammende SF-Serie Mondbasis Alpha 1, die bei uns 1978 im ZDF lief. Sie brachte es im Original auf 48 Episoden in zwei Staffeln, von denen das Zweite leider nur 30 Folgen ausstrahlte, die zudem noch um ca. 10 Minute gekürzt waren.

Der frühe Sonntagabend war Alpha-Zeit, auch am 15. Oktober 1978, eben dem Tag der bayerischen Landtagswahlen. In jenem Jahr schickte die CSU Franz-Josef Strauß ins Rennen, holte die absolute Mehrheit und scherte sich einen Kehricht um Koalitionsüberlegungen. Die SPD kam auf stattliche über 30 Prozent, und überhaupt fanden sich im folgenden bayerischen Landtag, ergänzt durch die FDP, nur drei Parteien wieder.

Alpha lief, ich saß vermutlich mit großen Augen vor dem Fernseher - und kurz vor Schluss dieser Folge, just als es zum Showdown überging, brach die Sendung zugunsten der Wahlberichterstattung ab. Wenn ich mich richtig erinnere, hielt ich es zwei weitere Stunden vor der Flimmerkiste aus, weil ich hoffte, inmitten all des völlig unsinnigen Wahltrubels würde das Ende der Alpha-Episode wohl schon noch kommen. Das geschah jedoch nicht.

Ich war stinksauer, und am nächsten Tag in der Schule erfuhr ich, dass es meinen Freunden ähnlich ging. Wir konnten nur spekulieren, wie die gestrige Episode ausgegangen wäre. Nach massiven Zuschauerprotesten reichte das ZDF das Ende ein paar Tage später in der Informationssendung Die Drehscheibe nach, was ich jedoch nicht wusste. Einer aus meiner Klasse hatte es zufällig gesehen und wusste davon zu berichten. Nun war ich erst recht sauer.

Vermutlich verfluchte ich das ZDF danach noch wochenlang. Heute wäre so etwas nicht mehr schlimm, da es Alpha 1 wie so ziemlich alles als Konserve gibt, aber damals bedeuteten die verpassten fünf Minuten Sendung wohl einen kleinen Weltuntergang für mich.

Keine Kommentare:

Kommentar posten