Sonntag, 31. Dezember 2017

Ren Dhark 400

Kurz nach Weihnachten und damit rechtzeitig zum Jahresende habe ich die Arbeit am letzten Manuskript 2017 abgeschlossen. Es handelt sich dabei um einen weiteren Beitrag für Ren Dhark, und zwar für das 75. Buch von Weg ins Weltall. Das Exposé trägt die Nummer 400, der Roman ist also der Vierhundertste der Fortsetzungen - und ich meine damit nur die Hauptserie ohne Berücksichtigung der Sonderbände und der Spin-off-Serien.

Zur Erinnerung: Kurt Brands ursprüngliche klassische Abenteuer brachten es in den Sechziger Jahren gerade einmal auf 98 Hefte. Wir haben diese Zahl also bereits um ein Mehrfaches übertroffen. Eine Leistung, auf die das Ren Dhark-Team des 21. Jahrhunderts mit Recht stolz sein darf, finde ich.

Im Mittelpunkt der Handlung steht einerseits der gutmütige Händler Kharamak und andererseits ein Volk, das auch mal wieder einen Auftritt verdient hat. Der Handlungsschauplatz liegt im Randbereich unserer Galaxis,  und die Geschichte spielt unmittelbar nach der Rückkehr Ren Dharks aus Voktar.

Keine Kommentare:

Kommentar posten