Dienstag, 19. November 2013

Gertie - Dat Buch!

Im Internet ist dat Gertie längst Kult. Die rheinische Frohnatur mit der frechen Schnüss ist eine literarische Schöpfung von H. P. Beatnikk - und hinter diesem Pseudonym versteckt sich kein geringerer als der bekannte Science Fiction-Autor Horst Hoffmann. Die aus Alltagssituationen entstehenden Geschichten, durch die Horst seine Kunstfigur Gertie stolpern läßt, sind witzig, locker-flockig und gelegentlich skurril, aber immer ein spaßiges Lesevergnügen.

Seit kurzem nun gibt es GERTIE - DAT BUCH, ein schönes, auch bei Amazon erhältliches Hardcover, das der Autor im Eigenverlag vorlegt. Darin sind auf über 200 Seiten "dreißig von mein beste Geschichten" versammelt, wie Gerties Kodderschnaue einen wissen läßt. Doch damit nicht genug. Gelungene Innenillustrationen gibt es auch, beispielsweise von Elvis oder von Gerties meist bekifftem Nachbarn Jochen. Schon vor vielen Jahren hat Horst Hoffmann bekanntlich Illustrationen zu Atlan-Romanen beigesteuert. In GERTIE sind sie witzig und gefallen mir sehr gut.

Jetzt fand ich das Buch in meinem Briefkasten vor. Horst Hoffmann hat es sich nicht nehmen lassen, mir ein Exemplar zu verehren, quasi als kleinen Dank für meine Laudatio, die ich auf der Intercomic anläßlich der Verleihung des DARK STAR zu seinen Ehren gehalten habe. Und diese Ausgabe hat es fürwahr in sich. Zusätzlich zum normalen Inhalt enthält sie nämlich einen von Horst gezeichneten und colorierten Cartoon, der sich mit meiner Person beschäftigt. Genauer: mit meiner Nervosität, bevor ich die Laudatio hielt.

Klasse getroffen, wunderbar gezeichnet! Ich erkenne mich in dem dargestellten Jeck prima wieder, auch auf der beigelegten Urkunde mit meinem gezeichneten Konterfei. Ein wunderschönes, persönliches Geschenk, das ich hüten werde wie meinen Augapfel. Vielen Dank, Horst!

Kommentare:

  1. Superschön geschrieben, lieber Achim! Und wer sich das Buch ohne den Umweg über Amazon sichern will, bestellt einfach beim Gertiesschnüss Verlag (also mir). Mail mit Name und Anschrift an: gertiesschnuess@web.de. Buch kommt postwendend und garantiert portofrei! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ein Lob aus berufenem Mund. Manchmal denke ich wirklich, ich hätte Schriftsteller werden sollen.

    AntwortenLöschen