Montag, 25. Februar 2013

Absturz im Eis

Der Postbote brachte ein dickes Paket mit Belegexemplaren. Denn mein neues Buch in der Unitall-Reihe von REN DHARK ist erschienen. Die 21. Ausgabe der Sonderbände, die neben der Dhark-Hauptreihe Weg ins Weltall abgeschlossene Abenteuer präsentieren, trägt den Titel Absturz im Eis. Obwohl, ganz abgeschlossen stimmt im vorliegenden Fall nicht, da es sich um den Abschluß eines Zweiteilers handelt. Absturz im Eis ist die Fortsetzung meines vorangegangenen Buchs Feind ohne Gnade.

Steven Trainor, der Spezialist für besondere Fälle, folgt der Spur der Verschwörer gegen die Menschheit. Mit Hilfe von Kollaborateuren versuchen die Kalamiten weiterhin, den terranischen Einflußbereich zu destabilisieren, um die Welten der Menschen zu übernehmen. Zu seinem Entsetzen muß Trainor feststellen, daß eins jener unheimlichen, energiefressenden Ungeheuer aus Band 20 auf die Erde gelangt ist. Die Spur führt weiter zu einer gigantischen Raumstation in den Tiefen der Galaxis. Dort treffen Trainor und seine Freunde auf ein salamanderähnliches Volk.

Keine Kommentare:

Kommentar posten