Mittwoch, 9. Mai 2012

Die Hookers sind wieder da

Art und Jane Hooker sind bei den Lesern von REN DHARK beliebte Figuren. Die beiden Prospektoren kamen allerdings in der Romanhandlung seit einer ganzen Weile nicht mehr zum Zuge, woraufhin einige Leser vehement ihre Wiederkehr forderten. Im neuen Sonderband spielen sie nun wieder die Hauptrolle.

Im 19. Buch der abgeschlossenen Abenteuer von Dhark lasse ich sie wieder auf große Fahrt gehen. Auf der Suche nach Bodenschätzen entdecken sie einen Planeten, auf dem die Bevölkerung dabei ist, in einen Atomkrieg zu rutschen. Die Parallelen zur Phase des beginnenden kalten Kriges auf der Erde sind durchaus beabsichtigt.

Auch hier gibt es in Ost und West zwei Mächte, die sich ideologisch feindselig gegenüberstehen. Doch ist der Osten wirklich so böse und aggressiv, wie es zunächst scheint? Die Hookers müssen nämlich erkennen, daß die Dinge auf Reihanf ganz und gar nicht so sind, wie sie sich oberflächlich darstellen. Auch auf ihrer Heimatwelt geht es hoch her. Bombenanschläge reißen das Urlaubsparadies Eden aus seiner beschaulichen Ruhe. Und auch dort agiert eine Macht aus dem Hintergrund heraus, mit der niemand rechnet.

Space Opera, Verschwörungsgeschichte, Agentenabenteuer - ein bißchen ist von allem dabei. Es hat mir großen Spaß gemacht, ein paar falsche Fährten zu legen. Mal sehen, ob die Leser darauf hereinfallen und die Hintergründe vorzeitig durchschauen. Der Roman erscheint im Juni.

Keine Kommentare:

Kommentar posten