Freitag, 27. August 2010

Gisol, der Verzweifelte

Die Belegexemplare des neuen REN DHARK - WEG INS WELTALL sind eingetroffen. Geziert wird das Buch wie immer von einer sehr schönen Coverzeichnung des Künstlers Ralph Voltz.
Mit Band 25 beginnt ein neuer Zyklus, der in der Milchstraße und der weit entfernten Galaxis Orn spielt. Nach seiner Rückkehr aus Andromeda wird Ren Dhark in der Heimat mit einer völlig veränderten Lage konfrontiert.
Ich hatte das Vergnügen, zum neuen Buch gleich 2 Romane beizusteuern. Die anderen beiden stammen von meinen Kollegen Uwe Helmut Grave und Jan Gardemann, die Exposes wie üblich von Hajo Breuer.
Neben der titelgebenden Romanfigur Dhark und seinen langjährigen Weggefährten dürfen sich die Leser auf die Rückkehr des beliebten Worgun Gisol freuen. Auch der Wächter Simon ist wieder mit von der Partie, unterstützt von den drei neuen Wächtern, die ihm zur Seite stehen.
Da mit dem vorliegenden Buch ein neuer Zyklus beginnt, eignet es sich hervorragend als Einstieg für interessierte Neuleser.

Keine Kommentare:

Kommentar posten