Freitag, 21. August 2015

Im Bann eines Schwarzen Raumers

Die Zyklops und die Schwarzen Raumer, die vor 1.350 Jahren im Galaktischen Krieg Planeten zerstört und ganze Zivilisationen ausgerottet haben, waren eines der zentralen Elemente in den klassischen Geschichten von Raumschiff Promet. Kurt Brand hat mit ihnen ein Mysterium in seinen Romanen geschaffen, das mich heute noch fasziniert. Die Schwarzen Raumer haben nichts von ihrem Schrecken verloren.

Ich habe kürzlich die Arbeit an einem weiteren Roman für Raumschiff Promet Neo (Von Stern zu Stern) abgeschlossen. In der Geschichte spielt einer jener Schwarzen Raumer eine wichtige Rolle. Mit der Promet wagen Peet Orell, Arn Borul und ihre Freunde zum ersten Mal den Sprung zum Riesenstern Deneb. Man könnte von der ersten gemeinsamen Mission von Menschen und Moranern sprechen, und sie endet mit schwerwiegenden Problemen für die Promet.

Ich habe dem Roman den vorläufigen Titel Sternentod verpasst. Ob das für 2016 geplante Buch auch unter diesem Titel erscheint, weiß ich noch nicht. Mir schwirren immerhin drei alternative Titelvorschläge im Kopf herum.

Kommentare:

  1. Klingt schon sehr spannend!
    Wird das nun Roman Nr. 14, 15 oder 16 der Serie PROMET - VON STERN ZU STERN? Und wird's auch mal wieder was über den Verbleib von Arn Borul von Dir in der SHALYN-SHAN-Reihe geben? Auch das muss ja noch irgendwie weitergehen?!?

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Gerd,

    es wird VON STERN ZU STERN Band 14. In Kürze beginne ich auch schon mit der Arbeit an Band 15, der nahtlos daran anschließt, sowie an Band 16.

    Der bei SHALYN SHAN offene Handlungsstrang um Arn Borul ist natürlich nicht vergessen. Bei SHALYN SHAN sieht die Verlagsplanung folgendermaßen aus: als nächstes erscheinen 3 Romane von Andreas Zwengel, die auf der Erde und im näheren Umfeld spielen. Danach lasse ich einen weiteren Dreiteiler folgen, der sich mit Arn und der Promet befasst.

    Ein Blick in die Ankündigungen auf der Verlagsseite lohnt sich immer:
    http://www.blitz-verlag.de/index.php

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, Achim,

      das sind ja gute Infos - dann kann ich mich ja in beiden Serien (incl. Band 9 und 13 und SHALYN SHAN) auf insgesamt 8 neue Promet-Romane von Dir in den nächsten Monaten freuen. Super!

      Löschen
    2. Es freut mich, wenn dich das freut. :-)

      Allerdings werden sich die Veröffentlichungen natürlich bis weit ins Jahr 2016 hinein ziehen. Die genauen Veröffentlichungstermine der einzelnen Bände kenne ich auch nicht.

      Löschen
  3. Geduld ist eine Tugend die man als Fan leider immer haben muss. ;-)

    AntwortenLöschen