Dienstag, 30. Juli 2013

Domstadt-Blues für lau

Mein Kriminalroman Domstadt Blues hat schon einige Jahre auf dem Buckel, in der Print-Ausgabe wohlgemerkt. In der gedruckten Form ist er vergriffen. Seit einer Weile ist er jedoch als Ebook erhältlich, seit der Berliner Autor und Verleger Thomas Knip ihn in sein Verlagsprogramm aufgenommen hat.

Unter anderem ist der Roman - selbstverständlich - bei Amazon erhältlich. Dort wird er nun zwei Tage lang kostenlos herunterzuladen sein, nämlich heute und morgen. Thomas Knip und ich würden uns freuen, wenn viele Leute die Gelegenheit ergreifen würden, zumindest einen Blick hineinzuwerfen. Zu finden ist er bei Amazon unter folgendem Link:

http://www.amazon.de/Domstadt-Blues-ebook/dp/B005OPKG1O/

Keine Kommentare:

Kommentar posten