Mittwoch, 2. Januar 2013

Meine Veröffentlichungen im vergangenen Jahr

Schon wieder ist ein Jahr vorbei, und ich kann zurückblicken auf meine Veröffentlichungen in diesem Zeitraum. Die Anzahl war durchwachsen, sprich: es hätten mehr sein können. Daß es auf jeden Fall mehr Arbeit war, liegt daran, daß ein Teil der Projekte schon für 2013 gedacht war. Da kommt also noch was, woran die Arbeit bereits abgeschlossen ist. In 2012 publizierte ich insgesamt 10 Romane, von denen vier als Gemeinschaftsproduktionen entstanden.

Bei jenen vier Werken handelt es sich um die Bücher 34, 35, 37 und 39 in der Reihe REN DHARK - WEG INS WELTALL. Sie erschienen unter den Titeln Stützpunkt in der Hölle, Gigantenfall, Rückkehr ins Ungewisse und Schreckensvisionen. Daneben gab es von mir gleich zwei REN DHARK-SONDERBÄNDE  in der Unitall Reihe, nämlich die Ausgaben 19, Der Atomkrieg findet statt, und 20, Feind ohne Gnade. Von letztem kann ich für 2013 übrigens eine Fortsetzung ankündigen. Hinzu kamen die ersten drei Romanadaptionen von Hansrudi Wäschers Comicserie TIBOR, namentlich die Titel Der Sohn des Dschungels, Ein Drittel fehlt sowie Die Urungi. Abgerundet wurden die letztjährigen Veröffentlichungen durch Catomens Gesetze, das 14. Romanheft in der Reihe PERRY RHODAN EXTRA.

Die Arbeiten für das just angebrochene neue Jahr laufen derzeit auf Hochtouren. Es liegen bereits fertige Romanmanuskripte vor, andere sind im Enstehungsprozeß begriffen und weitere fest eingeplant. Eins steht jedoch jetzt schon fest: Es werden in 2013 sowohl mehr Romane werden als auch Serien, in denen sie erscheinen. Da ist die Vorfreude natürlich groß.

Keine Kommentare:

Kommentar posten