Donnerstag, 30. Dezember 2010

Ren Dhark zwischen den Jahren

Neuland war eine verheißungsvolle Gegend, dachte Dhark. Jedesmal wartete dort das Unbekannte, lauerten Gefahren und gediehen Hoffnungen. Soweit ein kleines Zitat aus meinem just vollendeten Roman.
Spannend ging mein Arbeitsjahr zu Ende. Mein Manuskript für REN DHARK - WEG INS WELTALL 28 ist fertig und an den Verlag geliefert. Unbeabsichtigt trat die von mir geliebte Action ein wenig in den Hintergrund. Eine Beziehungskiste nimmt mehr Raum ein, als ich vorab geplant hatte. So machen sich Handlungspassagen selbständig und setzen eigene Schwerpunkte.
Jetzt sind erst mal drei Tage Ruhe angesagt. Dann geht es im neuen Jahr aber gleich weiter mit einem REN DHARK-Sonderband in der UNITALL-Reihe. Eine schicke Verschwörungsgeschichte, so wie ich das sehe. Das mag ich sehr gerne, und entsprechend freue ich mich aufs Schreiben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten