Mittwoch, 28. März 2018

Tibor 11 bei phantastiknews

Mit der selben Regelmäßigkeit, mit der Robert Monners bei phantastiknews die neuen Ren Dhark-Romane rezensiert, bespricht Carsten Kuhr dort meine Romanadaptionen der Comics von Hansrudi Wäscher. Jetzt hat sich Carsten Kuhr Unmissverständliche Warnung vorgenommen, meinen 11. Tibor-Roman, der die erste Tibor-Serie abschließt.

Die Geschichten in Romanform gefallen dem Rezensenten, wie ihm auch früher die Comics gefallen haben. Das freut mich natürlich. So resümiert Carsten Kuhr:
 
„Viel Flair, jede Menge Abenteuer und ein gerechter Kampf mit einem letztlich verdienten, nie aber einfach geschenkt bekommenen Sieg unseres titelgebenden Helden.“
 
In einer Hinsicht irrt sich der Rezensent allerdings. Die Umsetzung der Piccolos in Prosaform ist mit dem vorliegenden Buch keineswegs abgeschlossen. Mit Band 11 endet nur die erste Serie. Demnächst geht es mit der zweiten Serie weiter.

Die vollständige Besprechung gibt es hier:

Keine Kommentare:

Kommentar posten