Montag, 21. November 2011

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs

Sonntag nachts gibt es bei mir einen TV-Pflichttermin. Ab 23.45 Uhr läuft in West 3 nämlich Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs. Arndt Zeigler ist Fußballfan und Fußballkenner gleichermaßen, was er allwöchentlich beweist, wenn er den aktuellen Bundesliga-Spieltag aufarbeitet.

Dabei ist er von jeder anderen medialen Fußballberichterstattung weit entfernt, denn Zeigler hat seine eigene Art. Am Schreibtisch seines Arbeitszimmers sitzend, präsentiert er bunte Schnipsel des zurückliegenden Fußballwochenendes sowie Anekdoten aus der Vergangenheit. Er telefoniert mit Fans verschiedener Vereine, zuweilen auch mit Verantwortlichen oder Spielern, wie mehrmals schon mit der Legende Dieter Schatzschneider. Das geht nie staubtrocken oder überseriös ab. Zeigler plaudert, wie ihm der Schnabel gewachsen ist, mal humorig, augenzwinkernd oder bissig, mal nachdenklich, aber immer kurzweilig und unterhaltsam.

Jetzt ging die 150. Ausgabe auf Sendung. Glückwunsch dazu, Arndt. Und weitermachen. Der Fußball schreibt schließlich jedes Wochenende neue Geschichten.

Keine Kommentare:

Kommentar posten