Donnerstag, 3. März 2011

Ruhrpott-Finale in Berlin

Das war's dann für die Bayern. Nach der Meisterschaft ist auch der DFB-Pokal futsch. Zuhause 0:1 gegen Schalke verloren, damit hätte ich wirklich nicht gerechnet. Nach der Bundesliga-Niederlage gegen Dortmund habe ich gedacht, die Bayern schießen sich gegen S04 ihren Frust von der Seele. So kann man sich irren.
Nicht weniger überraschend ist für mich der Einzug des MSV Duisburg ins Pokalfinale. Nicht, weil die Zebras im Halbfinale gegen Cottbus gewonnen haben, sondern weil es überhaupt wieder eine Zweitligamannschaft nach Berlin ins Endspiel schaffte.
Die Meisterschale aller Voraussicht nach für Dortmund, den Pokal für Schalke oder gar Duisburg? Der bundesdeutsche Fußball steht diese Saison klar im Zeichen des Ruhrpotts.

Keine Kommentare:

Kommentar posten