Freitag, 13. Januar 2012

Zwei Universen nebenan

Was die Arbeit angeht, hat das neue Jahr gut angefangen. Ich habe nämlich gleich zwei Exposes erhalten, von verschiedenen Verlagen stammend, verschiedenen Serien zugehörig und in verschiedenen Universen spielend.

So schreibe ich derzeit in zwei Welten parallel. Bei dem einen Manuskript, soviel kann ich verraten, handelt es sich um den nächsten REN DHARK-Roman. Über das andere breite ich noch den Mantel des Schweigens, da von Verlagsseite bisher nichts darüber verlautbart wurde. Nur soviel, bei beiden habe ich eine gehörige Portion Spaß.

Keine Kommentare:

Kommentar posten